In einer Gesellschaft, in der häufig nach finanziellem und materiellem Besitz gemessen wird, wie gut und wertvoll ein Mensch ist, ist es doch kein Wunder, dass eine viel zu große Zahl an Menschen denkt, nicht gut genug zu sein. Dass wundervolle Menschen an sich selbst zweifeln, die aufgrund von Aussagen anderer sich selbst und was sie leisten klein reden und sie ihr so wertvolles und vorhandenes Potenzial nicht erkennen und deshalb auch nicht nutzen.​ Das möchte ich ändern.​

Stress ist zu einem täglichen Begleiter geworden. Die Gedanken kreisen unaufhörlich, das Abschalten fällt schwer und zur Ruhe kommen scheint fast unmöglich. Entspannungskurse, wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung und Meditation, sind dabei genau das richtige Wellnessprogramm für Körper und Geist.

Beim Teambuilding Workshop geht es darum, die Individualität jedes Einzelnen in Eurer Gruppe zu stärken, die Kommunikation zu verbessern und Eure Stärken passend zu den Aufgaben in Euren Projekten und im Tagesgeschäft einzusetzen.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Meine

Motivation

Ich möchte, dass Du erkennst wie wundervoll und wertvoll Du bist, wie wichtig es ist, dass es Dich gibt. Ich möchte Dich unterstützen Dein Bewusstsein und Vertrauen wieder zu erwecken. Ich möchte, dass Du wieder Balance in Dein Leben bekommst und Deine Potenziale erkennst und nutzt – beruflich und privat.

Ich möchte mich für eine offene und freundliche Kommunikation einsetzen, die ein Miteinander, in der Familie, in der Partnerschaft, im Team für mehr Authentizität und Zufriedenheit führt. Gemeinsam liebevoll innere Mauern hinterfragen und einreißen, mit der Sicherheit auch ohne diese Mauern ein bewusstes und schönes Leben zu führen.

Das macht mich aus, als

Coach

Beim Coaching arbeite ich von Mensch zu Mensch, auf einer Ebene.

Meine Arbeit ist geprägt von Empathie, Aufmerksamkeit & zwischen den Zeilen lesen können. Mit individuellen Tools & gezielter Fragetechniken Struktur für Dich schaffen & Deine Herausforderungen überwinden.

Meine

Arbeit